Home

Burnoutcoaching

Stress Burnout

Prävention

Burnout

Kontakt

Stress - Burnout

Burnout ist der verlängerte Arm des Stress

Stress ist eine Überforderung, welche

*      Schaden (Verletzung, Beziehung, Blamage)

*      Verlust (Arbeitsplatz, Ansehen, Gesundheit, Geld)

*      Bedrohung (unfähig, kraftlos, machtlos)

*      oder Herausforderung (Beförderung, Wechsel)

beinhaltet. Darauf reagiert der menschliche Organismus gleich, wie das Tier, nämlich

mit Flucht oder Kampf

Stress ist eine reflexartige Lebenserhaltungsreaktion durch grosse Bereitstellung von Energie. Stress ist somit ein natürlicher Überlebensmechanismus. Bei Stress laufen deshalb die gleichen Mechanismen ab, wie zur Urzeit:

Der Körper wird in eine Alarmbereitschaft versetzt, wobei der Hypothalamus und die Nebennierenrinde aktiviert werden. Es werden Adrenalin und Noradrenalin ausgeschüttet. Sie führen wiederum zu

*      erhöhtem Blutdruck

*      beschleunigtem Puls

*      Mobilisierung von Zucker- und Fettreserven

*      erhöhtem Muskeltonus

*      verminderten Verdauungs- und Sexualfunktionen

*      geschwächter Immunabwehr

*      Herabsetzung der kognitiven Leistungsfähigkeit usw

Handelt es sich um anhaltenden Stress, dauern die körperlichen Reaktionen an. Da der Stress meistens körperlich nicht abreagiert werden kann, (keine Flucht oder Kampf) werden daraus psychische Belastungen, welche zu gesundheitlichen Störungen führen können. Die WHO sieht in den psychischen Erkrankungen das grösste gesundheitliche Problem dieses Jahrhunderts.

Rolf Heim, Burnoutcoaching, Schöneggstrasse 15, CH-9404 Rorschacherberg, Tel. 0041 (0)71 855 38 52, E- Mail: rolfheim@burnoutcoaching.ch